1. Turnier in Kreba-Neudorf

 

6 tapfere f junioren erkämpften sich den vierten Platz von 5 Mannschaften.. Nachdem das erste Spiel knapp 1-2 gegen Kodersdorf verloren wurde gab es im zweiten Spiel ein 2-1 und somit den ersten dreier gegen ludwigsdorf. Alle drei Treffer erzielte Jan. Im nächsten Spiel ging es gegen den Gastgeber aus Kreba u man verlor nach 2-0 Führung schließlich in letzter Sekunde mit 2-3 durch ein eigentor. Tore für unsere Jungs erzielte wiederum Jan 2x. Im letzten Spiel ging es gegen den späteren Turniersieger Gebelzig und man ging durch Oskar s. Mit 1-0 in Führung. Leider blieb es nicht dabei und am Ende verdienten sich die Gebelziger die drei Punkte. Für den ssv Germania Görlitz spielten im Tor tamino, Abwehr Ben, Till und Oskar und im Sturm Jan und Oskar L. Stolz auf die dargebotende Leistung der Jungs, grüßt der Übergangstrainer Daniel Kretzschmar

 

2. Turnier in Kodersdorf


Nach starker Turnierleistung belegten unsere f-junioren beim 2. Ligaturnier in Kodersdorf den 2. Platz!!Nachdem das Eröffnungsspiel gegen den Gastgeber mit 2-1 verschlafen wurde (Anschlusstreffer gelang Jan) , konnte man gegen den späteren Turniersieger  Kreba Neudorf 1-0 gewinnen, hier dominierte man das Spiel über die komplette Spielzeit und gewann somit verdient durch ein Tor von Jan. Im Anschluss ging es gegen Ludwigsdorf, auch dieses Spiel dominierte man weitestgehend, musste aber nach Ballverlust im Mittelfeld das 0-1 hinnehmen. Danach erzielte Valentin nach schöner Einzelaktion den  wohlverdienten Ausgleich. Dies sollte das letzte Tor des Spiels sein. 1-1 ist hier das Endergebnis. Im letzten Spiel unserer kleinen Germanen traf man auf Gebelzig. Da es um den 2. Turnierplatz ging, war die Spannung vorprogrammiert. Wie die Zwischentabelle es schon offenlegte, war es ein Spiel auf Augenhöhe. Es gab auf beiden Seiten genug Chancen um das Spiel für sich zu entscheiden, aber entweder die Torwärter vereitelten diese oder das letzte Quentchen Glück fehlte. Am Ende gab es ein Leistungsgerechtes 1-1 unentschieden. Das letzte Tor für uns erzielte wiederum Valentin. Der Trainer Daniel Kretzschmar freute sich über die gezeigten Leistungen und konnte schon viele Verbesserungen zum ersten Turnier feststellen. Für Germania spielten im Tor: Oskar L., Verteidigung: Till, Oskar S.,tamino, aziz, Julian, Ben, und im Sturm mit Valentin und Jan. Schön das so viele Eltern uns kräftig unterstützt haben.....